Lieber Erich, ...

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Becherhaus-Freunde,
Hüttenwirt Erich Pichler und sein Team verlassen zum Ende dieser Saison nach 20 Jahren das Becherhaus. Da gibt es viele Möglichkeiten DANKE zu sagen oder einen Gruß zu schicken. Eine Möglichkeit ist diese Seite. Sendet eine Nachricht an die Emailadresse lieber_erich@becherhaus.com und wir stellen euren Gruß und/oder euer Bild hier für Erich und sein Team online. - Im Voraus den besten Dank. [S.M.]

Mit dem Einsenden eurer Email erklärt ihr euch mit der Veröffentlichung an dieser Stelle einverstanden.
Ich muss mir dabei vorbehalten, übermäßig lange Texte zu kürzen und Unpassendes zu filtern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lieber Erich,
"Sehr geehrter Herr Pichler, ..." So beginnt mein erster Brief an dich, datiert aus dem Jahr 2000, nachdem Hermann V. mir verraten hatte, dass er das Becherhaus verlässt und du der neue Chef im Ring werden würdest. Ich war mehr als gespannt, ob du meine Webseitenprogrammierung nutzen wolltest und welch ein Typ du überhaupt sein würdest. - Jetzt sind 20 Jahre gemeinsame Becherhaus-Zeit vorüber, 20 Jahre Freundschaft aber erst der Anfang.
Ich wünsche Dir und deinen Lieben Leonie und Emma alles erdenklich Gute und einen guten Start ins "Leben nach dem Becher"...
Stefan
[24.06.2020]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lieber Erich,
vielen Dank für die schöne Zeit am Becher, die letzten zwanzig Jahre sind ja nun doch so schnell vergangen. Nochmal zwanzig Jahre da oben hätten wir zwei sicherlich nicht geschafft.
Alles Liebe wünscht dir
Holger
[25.06.2020]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lieber Erich,
gerne erinnern wir uns an die Touren mit dir u.a. auch zum Becherhaus zurück.Du weist sicher noch, das Diethilds Rucksack im Laufe der Tour immer leichter wurde und wir die zurückgelassenen Sachen auf dem Rückweg an der Talstation wieder eingesammelt haben!
Alles Gute wünschen dir Diethild und Heini aus Cuxhaven
[28.06.2020]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CaPicLieber Erich und liebes Team,
vielen Dank für den wunderbaren Hüttenaufenthalt vorletztes Wochenende.
Ich wünsche euch eine erfolgreiche Abschluss-Saison und einen guten und glücklichen Start in den nächsten Lebensabschnitt. Mir fällt dazu das Gedicht „Stufen“ von Hermann Hesse ein. Für mich war das mal fast wie ein Gebet.
Herzliche Grüße vom AMmerSEE
Cäcilia
[12.07.2020]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lieber Erich,
... Zeit, Dir nochmals ganz herzlich für Deine Gastlichkeit zu danken. Angekommen bei Nebel, beginnendem Regen und aufkommendem Wind sind wir nach stürmischer Nacht bei Sonnenschein erwacht und haben an diesem und dem Folgetag nur bestes Wetter mit unglaublicher Fernsicht erlebt. Für Jörg war der Aufenthalt ... Routine, für Reiner Premiere, die Erfüllung eines langjährigen Wunsches. Das Becherhaus mit seiner einmaligen Lage steht natürlich für sich. Aber ohne Hüttenwirte wie Dich, die solche besonderen Orte ca. 3 Monate im Jahr unter schwierigen Verhältnissen betreuen, sind Erlebnisse wie diese für die meisten unmöglich. Da 2020 Dein letztes Jahr als Hüttenwirt sein wird, hierfür nochmals besonderen Dank. Hervorheben müssen wir auch die Quälität des 3-gängigen Abendessens, das Du mit Deinen 2 Mitarbeitern gezaubert hast, in dieser Höhe wirklich eine Leistung. ... Insgesamt kann man allen Interessierten nur raten, den von dir betreuten besonderen Ort in dieser Deiner letzten Saison zu besuchen. ... Wir wünschen Dir eine erfolgreiche, harmonische und natürliche Corona-frei letzte Saison sowie für Deinen neuen Lebensabschnitt eine gute Hand.
Herzliche Grüße
Jörg & Reiner
[13.07.2020]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lieber Erich,
liebes Becherhaus-Team,
in den letzten Jahren habe ich es „nur“ 5 x bis zum Becherhaus geschafft. Nicht allein, sondern immer in kleineren Gruppen. Und jedes Mal war es ein irres Erlebnis, schließlich gibt es in unserer Heimatstadt keine Berge. Und darüber hinaus: Die Gastfreundschaft, das Essen, die Organisation, die Hütte, etc. waren einfach perfekt. Wir haben es genossen, in diese besondere Welt auf 3.200m Höhe „einzutauchen“ und den Alltag quasi zu vergessen. Dafür möchten wir Dir und Deinem Team herzlich danken. Und natürlich wünschen wir alles Gute für den neuen Lebensabschnitt. Wir werden Euch vermissen.
Viele Grüße aus Dortmund,
Jochen Meschke
[19.08.2020]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lieber Erich,
liebes Hüttenteam,
vielen Dank für die immer freundliche Bewirtung und die stets familiäre Atmosphäre.
Es war und ist immer wieder ein Erlebnis auf dem Becherhaus zu übernachten!
Die einmalige Landschaft zu erleben, einfach toll!
Ich wünsche Euch allen eine gute Zeit uns bleibt´s gesund!
Bis irgendwann mal wieder….
Marcus Schramm
[21.08.2020]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lieber Erich,
an uns wirst du dich nicht mehr erinnern, aber wir haben Erinnerungen mitgenommen, die uns für immer bleiben.
In dem kalten Sommer 2014 waren wir im Becherhaus, anlässlich meines 50. Geburtstages. Wegen des unsicheren Wetters waren In dieser Nacht nur 10 Leute in der Hütte. Ich wollte unbedingt den Berg besteigen und die Hütte besuchen, die den gleichen Namen tragen wie ich als Mädchen. Bis zu meiner Heirat hieß ich mit Nachnamen Becher. Wir waren sehr erschöpft, wurden herzlich empfangen, wieder aufgebaut und köstlich bewirtet.
Wir wünschen dir alles Gute für das was nun kommt, ein neuer Lebensabschnitt. Bleib gesund!
Kerstin und Jean aus der Nähe von Potsdam
[25.08.2020]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lieber Erich,
2002 landete ich durch einen Hauptgewinn (Hütte des Jahres im "Bergsteiger") auf dem Becherhaus. Es war mir sofort klar, dass ich den Aufstieg noch öfters machen werde: 12x sind es geworden. Ich möchte mich bei dir, deiner Familie und deinem Team für die immer herzliche Begrüßung, die Köstlichkeiten aus deiner Küche. die netten Gespräche und guten Tipps zu Bergen und Wegen bedanken. Für den neuen Lebensabschnitt wünsche ich dir alles Gute, viel Gesundheit und Glück. 
Ingrid.
Ebenso gute Wünsche von Martin, Stefan und den Freunden die mit uns bei dir zu Besuch waren.
[13.09.2020]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

           Die Erde dreht sich weiter. Wie aber die Zukunft des Becherhauses aussieht, ist noch unklar. Wir werden sehen...